> Home -> News-Archiv ->

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Echzell sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in im Finanzwesen in Vollzeit
 
 
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
·         Zentrale Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung
·         Mitwirkung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
·         Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsplanes
·         Bearbeitung des Schuldendienstes
·         Aufstellung der Finanzberichte und Finanzstatistiken
·         Veranlagung von Steuern und Abgaben (Mitarbeit / Vertretung)
 
 
Anforderungsprofil:
·         eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit der Bereitschaft die Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in zu absolvieren
·         wünschenswert sind gute Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht
·         gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungsprogrammen (Excel, Word, Outlook)
·         Belastbarkeit, Flexibilität
·         Teamfähigkeit
·         Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
·         Hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft
·         Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
 
 
Wir bieten:
·         Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in sowie andere fachbezogene Fortbildungen
·         einen attraktiven Arbeitsplatz
·         ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
·         selbständiges Arbeiten in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
·         eine unbefristete Vollzeitstelle im Geltungsbereich des TVöD
·         Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersversorgung u.v.m.
·         flexible Arbeitszeiten
·         eine mehrwöchige gezielte Einarbeitung
 
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.
 
  
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 25.07.2018 an den
 
Gemeindevorstand der Gemeinde Echzell
Fachbereich Personal
Lindenstr. 9
61209 Echzell
 
oder per E-Mail an
 
Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne die Büroleiterin Frau Kerstin Zorn (Tel.: 06008/91 20 19).
 
Bitte beachten Sie, dass aus verwaltungstechnischen Gründen keine Eingangsbestätigung erfolgt.
Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt, anderenfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/Bewerberinnen nach Ablauf von 3 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet.
 
Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht.

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Wetterauer Tausch- und Verschenkmarkt mit neuen Angeboten

Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Tausch- und Verschenkmarkt des Abfallwirtschaftsbetriebes des Wetteraukreises vorzustellen. Dieser ist jetzt nicht nur für mobile Endgeräte geeignet sondern auch um einige Rubriken...

mehr...>




Fahrbahnerneuerung auf der K 183 in der Ortsdurchfahrt Echzell ab Montag, den 15.07.2019

Am Montag, den 15.07.2019 beginnt Hessen Mobil mit den Arbeiten zur Erneuerung der Kreisstraße 183 in der Ortsdurchfahrt Echzell. Die Fahrbahn der K 183 weist zahlreiche Schäden auf und muss daher auf einer Länge von rund 200m erneuert werden. Dazu wird der...

mehr...>




Wettbewerb der Landesinitiative Baukultur in Hessen

ZUSAMMEN GEBAUT 2019 - Zukunft im ländlichen Raum - Projekte gesucht!

mehr...>




News-Archiv



Oberhessen

BUNTerLEBEN